< Tauchen Phuket - Hin Daeng - Hin Muang und Ko Ha
     
MV Sai Mai Phuket - Tauchsafaris nach Burma Myanmar
Tauchen Phuket 
Tauchen Phi Phi 

 

 



Sonderangebote
MV Sai Mai

bitte hier klicken


PADI
PADI Ausbildiung
Tauchausbildung



Thailand Diving Association

Association of Thai Travel Agent

autority of Thailand

 

Tauchen Hin Daeng - Hin Muang - Ko Ha

Tauchen auf der MV Sai Mai Phuket, Phi Phi bis Hin Daeng

Das ganze Jahr hindurch bieten wir mit MV Sai Mai Safaris nach Phi Phi Island und Hin Daeng - Hin Muang - Koh Haa.

Klicke hier für Termine / Preise!

Die Phi Phi Island
bekannt geworden durch den Film „The Beach“ ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Phi Phi Island hat aber trotz der  vielen Touristen, die die Hauptsaison die Insel bevölkern,  nichts von seinem Charme verloren. Die gewaltigen Steinformationen die sanft ins kristallklare blaue Wasser abfallen und die weißen Sandstrände unter Palmen sind jedenfalls einen Besuch wert, ebenso wie die zahlreichen Tauchgebiete rund um die Insel. Wer es gerne ruhiger hat, der bucht in der Nebensaison.

Hin Daeng
Hin Daeng besteht aus einer großen Felsformation deren Steilwände bis auf über 60 m abfallen und kann als das zu Hause von Thailands Mantas und Walhaien bezeichnet werden. Nur ein kleiner Teil ragt 3 Meter über der Wasseroberfläche.
Rote Weichkorallen geben dem Platz seinen Namen. Grosse Makrelen Schwärme ziehen hier häufig vorbei. Im flacheren Teil trifft man auf Schulen von Füsilieren und riesige Barrakudas.

Hin Muang
Dieses ca. 200 m lange und 20 m breite Riff liegt vollkommen unter der Wasseroberfläche und bietet eine unglaubliche Artenvielfalt, sowie riesige Felder von violetten Weichkorallen. Die Wände sind besetzt von großen roten und orangen Fächerkorallen mit Wolken von Glassfischen. Das Riffdach ist großflächig mit Anemonen überzogen. In den tieferen Regionen sind des öfteren Graue Riffhaie zu sehen.

Koh Rok
Koh Rok liegt 25 Kilometer südlich von Koh Ha und besteht aus zwei Inseln, die durch einen schmalen, 15 Meter tiefen Kanal getrennt sind. Die Inseln haben wunderschöne Strände, die ihres gleichen in Thailand suchen. Auch die Unterwasserwelt hat ebenfalls Einiges zu bieten. Schwarzspitzen Riffhaie können hier regelmäßig beobachtet werden. Auch Schildkröten sind fast immer anzutreffen.

Koh Ha
Koh Ha ist eine Gruppe von fünf Inseln 25 km westlich von Koh Lanta. Diese Inseln sind getrennt von Kanälen, die bis zu 50 m tief sind und fast immer Sichtweiten von weit über 20 m bieten. Der Höhepunkt dieses Tauchplatzes ist eine Höhle in der größten der 5 Inseln, die einfach zu betauchen ist. Smaragd grünes Licht das in den Morgenstunden durch den großen Höhleneingang dringt, taucht alles in ein magisches Licht, so das es sogar möglich ist, hier mit ausgeschalteter Lampe zu tauchen

King Cruiser Wrack
Das 85 Meter lange und 25 Meter breite Schiff sank 1997 auf dem Weg von Phuket nach Phi Phi. Sie liegt in 30 m Tiefe auf dem Sandboden und ihre vielen Aufbauten lassen sich gut erkennen. Eine große Vielfalt an Barakudas, Feuerfische, Kugel- und Igelfische, sowie große Schulen an Füsilieren und Makrelen sind vorhanden


 
MV Sai Mai


Sollten Sie innerhalb 24 Stunden keine Antwort erhalten, Mail bitte nochmals senden

 



English Version of this Website